Arc'teryx

Arc'teryx stellt ausgezeichnete, individuelle Produkte mit technischer Raffinesse her. Für die hervorragenden Designs und Produktentwicklungen bekam Arc'teryx bereits einige Auszeichnungen, zum Beispiel von bekannten amerikanischen Outdoor Magazinen wie Backpacker, Outside, Men’s Journal und Powder.

Outdoor-Bekleidung & Kletterausrüstung von Arc'teryx

Der Name Arc'teryx ist eine Abkürzung für „Archaeopteryx lithographica“. Das ist der Name des ersten Reptils, welches seine Flügel ausbreitete, um sich zum Himmelszelt zu erheben. Das Symbol der Marke Arc'teryx basiert auf dem wahrscheinlich schönsten und am besten erhaltensten Fossils dieses Urvogels, welcher im Naturkundemuseum Berlin zu finden ist. Die Philosophie, sich zu etwas Neuem aufzuschwingen, verfolgt Arc’teryx mit innovativen Produkten in bester Qualität. Dabei möchte das Ende der 80er in Kanada gegründete Label immer das Höchstmaß erreichen und mit ausgefallenen Ideen sowie Technologien überzeugen. Besonders wichtig ist es Arc'teryx eine Einheit von Design, Herstellung und Material zu schaffen, die genau den Ansprüchen von Outdoor Aktivitäten entsprechen.

Entstehungsgeschichte

Gegründet wurde das Unternehmen Arc'teryx in Vancouver von Jeremy Giard und Dave Lane. Am Anfang lag der Schwerpunkt der Produktion auf Klettergurten mit höchsten technischen Ansprüchen. Zwar waren die Preise entsprechend kostspielig, jedoch ist das in diesen Tagen entstandene 3D VaporTM Gurtdesign noch heute gefragt und ein großes Vorbild für andere Hersteller von Klettergurten. Weitere Produkte wie Rucksäcke und Bekleidung waren ebenso von Erfolg gekrönt, denn für langlebige Qualität waren die Leute bereit mehr Geld auszugeben. Besonderer Beliebtheit erfreuen sich bis heute die superleichten Klettergurte sowie die wind- und wasserabweisenden Hard- und Softshelljacken.

Qualitätsversprechen Arc'teryx

Es gelingt dem Unternehmen Arc'teryx durchaus mit Innovation und Design zu überzeugen. Eigenen Fertigungsanlagen erlauben es, den Entstehungsprozess von Bekleidung und Ausrüstung stets im Blick zu haben und neue, effiziente Konzepte zu entwickeln. Kreativität und Liebe zum Detail stehen dabei an erster Stelle. Das Unternehmen produziert Produkte, die ihre Qualität auch über Jahre hinweg behalten. Arc'teryx will einen Teil zum Umweltschutz beitragen, indem Produkte hergestellt werden, die keinen kurzlebigen Trends unterliegen und deswegen häufig ersetzt werden müssen. Deswegen sind die Qualitätsstandards mit die strengsten der gesamten Branche, wie es Arc'teryx selbst beschreibt. Trotz dieser Konzentration auf die praktischen Details der Produkte, geht der eigene, außergewöhnlichen Style der Marke nicht verloren.