Langlauf

Der Langlauf ist die klassischste aller Wintersportarten. Man kann Langlauf auf sehr unterschiedliche Art betreiben. Zum einen unterscheidet man in den klassischen Langlaufstil und das Skating. Am weitesten verbreitet ist vermutlich der Genuss-Langlauf mit klassischen Langlaufski. Hier macht man ausgedehne Touren auf dem Langlaufski, je nachdem in gespurten Loipen oder auch gern querfeldein. Für vorgespurte Langlaufloipen empfiehlt sich ein schlanker, schneller Langlaufski. Wer selbst spuren möchte und querfeldein Langlaufen will, sollte auf einen etwas breiteren Langlaufski setzen.

Natürlich kann man Langlauf auch als Sportart betreiben und richtig Gas geben. Das geht sowohl im klassischen Langlauf, als auch im Skating. Das Skating ist besonders schnell und man benötigt breite vorgespurte Loipen. Die Profis setzen auf ungewachste Langlaufski und wachsen je nach Wetter und Außentemperatur ihre Ski selbst. Wir empfehlen in der Regel wachsfreie Ski einzusetzen, das heißt bereits auf dauerhaft vorgewachste Schuppen-Ski zu setzen.